Reichweitenbooster: So ergänzen Sie mit digitalen Tools Ihren Messestand

Die Messe-Branche atmet auf. Nach über einem Jahr Homeoffice, Videocalls und virtuellen Veranstaltungen finden endlich wieder klassische Messen in Präsenz statt. Mittlerweile ist es etwas ganz Besonderes, den Kunden und potenziellen Partnern wieder persönlich gegenüberzutreten. Die digitale Welt kann die analoge sehr gut ergänzen, wie die letzten Wochen und Monate gezeigt haben. Gänzlich ersetzen kann sie den persönlichen Austausch und die zwischenmenschlichen Beziehungen jedoch nicht.

Digitale Tools verlängern Ihre Messepräsenz im Netz

Gemeinsam mit unseren Kunden haben wir in den herausfordernden Zeiten neue Konzepte realisiert und erfolgreich gelauncht. Die entstandenen digitalen Welten sind dabei so individuell, wie die Angebote und unsere Kunden selbst. Für ITM entwickelten wir eine komplette virtuelle Welt, die auf vergangenen Fachkongressen die Zuschauer begeisterte. Die ERHARDT Markisenbau GmbH setzt eine eigene virtuelle Welt für ihre B2B Kommunikation ein und für unseren Kunden ODU ist die fest installierte Digital Stage mittlerweile zum Produkt- und Personalmarketing-Tool geworden. Dies sind nur ein paar Beispiele unserer zahlreichen erfolgreich umgesetzten digitalen Leistungen.

Die Erfahrungswerte, die in der eher digitalen Zeit gesammelt wurden, können nun die analoge Welt noch stärker und vor allem individueller ergänzen: Wie haben Sie bislang Ihren Messeauftritt für Kunden gestaltet, die nicht vor Ort sein konnten? Haben Sie Ihren Kunden auch zwischen verschiedenen Fachmessen die Gelegenheit gegeben, sich mit Ihren Fachthemen und Produkten zu beschäftigen? Wir sind davon überzeugt, dass Sie Ihre Reichweite mit Hilfe der digitalen Tools kontinuierlich erweitern können. Zudem signalisieren Sie Ihrem Kunden: Wir sind für Sie da, zeit- und ortsunabhängig.

Mit den folgenden digitalen Tools erreichen Sie Kunden über Ihren Messestand hinaus und kreieren einen hybriden Messeauftritt:

Livestreaming

  • Sie möchten einen ganz speziellen Ausschnitt Ihres Messeauftritts zeigen? Dann empfehlen wir Ihnen ein Livestreaming.
  • Zu einem definierten Zeitpunkt übertragen Kameras Ihre Präsentation im Netz. Anschließend werden die Kameras wieder abgebaut, so dass sie den klassischen Messebetrieb nicht unterbrechen.
  • Mehr zum Livestreaming erfahren

Digital Stage

  • Fest installierte Kameras erlauben Ihnen verschiedene Aufnahmen direkt an Ihrem Stand.
  • Sie drehen eigenständig Produktpräsentationen, zeichnen Interviews auf oder streamen live je nach Bedarf vor Ort.
  • mehr zur Digital Stage erfahren

Virtual World

  • Mit einer virtuellen Welt bilden Sie Ihren Stand 1:1 virtuell ab oder erweitern diesen sogar um neue Räume.
  • Fach- und Corporate Themen aus Ihren Unternehmen können Sie so langfristig für Ihre Kunden aufbereiten.
  • Mehr zur virtuellen Welt erfahren

Interessiert? Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Gemeinsam entwickeln wir ein Konzept, das zu Ihnen und Ihren Kunden passt.