Behind the Scenes: Vom klassischen Messebau hin zur digitalen Stage

Prognosen und Trendanalysen der kommenden Monate - Pünktlich zum Jahresbeginn erscheinen sie so sicher wie die guten Vorsätze in der Silvesternacht.

Allerdings halten sie meist länger. Digitale Trends jeglicher Facon begeistern spätestens nach 2020 nicht mehr nur eingefleischte Online-Spezialisten. Sie bewegen ganze Branchen. Auch und vor allem diejenigen, die vor ein paar Monaten noch auf persönliche face-to-face Kontakte und eher traditionelles Marketing schworen.

2021 - alles digital, alles anders?

Wir vom Kreativstüberl denken: Nein, denn der digitale Zug ist längst unterwegs. Spätestens seit 2020 wissen wir aus eigener Erfahrung, Business as usual war einmal. Egal in welcher Branche Sie tätig sind, die analogen Fußspuren sind zu klein für die aktuelle Zeit. Digitale Meilensteine werden jetzt zum klaren Wettbewerbsvorteil.

Seit Anfang der Krise denken wir als Team nun schon digital. Zugegeben, zunächst etwas schüchtern in der Praxis. Erste digitale Ideen hatten wir auch in unserem analogen Tagesgeschäft im Hinterkopf. Insbesondere virtuelle Welten beschäftigten uns im Messedesign und Innenausbau. Dank Corona weiteten wir diese digitalen Ansätze aus. Was nicht mehr passt, wird passend konzipiert. Angetrieben von der neuen Herausforderung beschäftigen wir uns seit April 2020 mit der Konzeption einer digitalen Stage. Unser oberstes Ziel: Lösungen entdecken und umsetzen. Mit einigen unserer langjährigen Kunden wie ITM, DKV und ODU durften wir bereits die neuen, digitalen Projekte in die Praxis umsetzen.

Gemeinsam wachsen, mit einem gemeinsamen Ziel: Digitale Präsenz und Kundenbindung

Die virtuellen Kundenmeetings waren dabei ein erster Testlauf für alle Beteiligten: Wir diskutierten die gewünschten Anforderungen und bewegten uns damit bereits in einer digitalen Umgebung. Die Kunden erlebten, wie die Kommunikation digital reibungslos funktionieren kann und verloren dabei selbst die anfängliche Scheu vor digitaler Präsenz. Uns als Team macht es einfach Spaß, gemeinsam mit unseren Kunden auf digitale Entdeckungstour zu gehen. Ein offener Dialog und eine vertrauensvolle Basis haben uns dabei sehr geholfen.

Nach über 15 erfolgreichen, digitalen Projekten entwickelten sich aus Ideen ausgereifte Konzepte und Module. Besonders beliebt und gefragt sind einfach zu bedienende Streaming-Lösungen. Für erklärungsintensive Produkte, wie sie bei ITM vorzufinden sind, konzipierten wir eine ganze virtuelle Welt.

Neu sind die digitalen Möglichkeiten nicht. Neu ist das, was der Nutzer daraus lernt und kreativ umsetzt. Trends kommen und gehen. Die neuen digitalen Optionen werden einzelne Geschäftsbereiche und Modelle nachhaltig formen. Wir sind sehr stolz darauf, gemeinsam mit unseren Kunden zu wachsen und neue (digitale) Räume aufzubauen.

2021 wird definitiv spannend. Wir freuen uns besonders darauf, auch neuen Kunden mit unseren gesammelten Erfahrungen digitale Potenziale aufzuzeigen.

Neugierig geworden? Sprechen Sie uns gern an, wir entwickeln zusammen Ihre passende Digital Stage!

Kontaktieren Sie uns Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!oder rufen Sie an +49 89 943894101